Die Spareinrichtung für die Mitglieder und das Sparen bei der GENO50 hat Tradition seit dem Jahr 1958. Über 2.000 Mitglieder und deren Angehörige sind schon Sparer bei unserer Genossenschaft und haben uns mehr als 23 Millionen EURO anvertraut. Sparen können bei der GENO50 alle Mitglieder der Genossenschaft und ihre Angehörigen im Sinne von §15 der Abgabenordnung. Das sind z.B. Ehegatten, Verlobte, Geschwister und deren Kinder. Kerngedanke unserer Spareinrichtung ist der mehrfache Nutzen aller Spareinlagen bei unserer Wohnungsgenossenschaft: Sparen ohne Umleitung heißt: Die Spareinlagen fliessen direkt in den Wohnungsbestand der GENO50 und helfen bei der Finanzierung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen der Wohnungen und Gebäude. Die Zinsen werden direkt an die Mitglieder gezahlt. Der Umweg entfällt: > Sparer legt Geld bei der Bank an > GENO50 leiht sich das Geld für Investitionen in den Wohnungsbestand zu einem höheren Zinssatz bei der Bank > die Zinsen werden an die Bank gezahlt, der Zinsaufschlag bleibt als Gewinn bei der Bank. Bei uns wird der Zinsaufschlag direkt an die Sparer weitergegeben. Also liegen die attraktiven Zinssätze für unsere Geldanlagen in der Regel über denen der örtlichen Kreditinstitute. Eine günstige Finanzierung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen führt zu günstigeren Mieten für unsere Mitglieder. Für den Sparer bedeutet das eine optimale Kombination von Sicherheit und Rendite. Zusätzlich gibt es das gute Gefühl, mit dem angelegten Geld garantiert nur ethisch und ökologisch sinnvolle Investitionen im genossenschaftlichen Wiesbadener Wohnungsbau zu unterstützen.
GENO 5 0
T 0 611-990 71-0 F 0 611-990 71-71
ÖFFNUNGSZEITEN MO – FR 9 12 UHR MO – MI 13 16 UHR DO 13 17 UHR ODER NACH VEREINBARUNG
COPYRIGHT GENO50 2017
GEMEINNÜTZIGE BAU- UND SIEDLUNGS- GENOSSENSCHAFT WIESBADEN 1950 EG KLAGENFURTER RING 84 A 65187 WIESBADEN
WIR
Die Spareinrichtung für die Mitglieder und das Sparen bei der GENO50 hat Tradition seit dem Jahr 1958. Über 2.000 Mitglieder und deren Angehörige sind schon Sparer bei unserer Genossenschaft und haben uns mehr als 23 Millionen EURO anvertraut. Sparen können bei der GENO50 alle Mitglieder der Genossenschaft und ihre Angehörigen im Sinne von §15 der Abgabenordnung. Das sind z.B. Ehegatten, Verlobte, Geschwister und deren Kinder. Kerngedanke unserer Spareinrichtung ist der mehrfache Nutzen aller Spareinlagen bei unserer Wohnungsgenossenschaft: Sparen ohne Umleitung heißt: Die Spareinlagen fliessen direkt in den Wohnungsbestand der GENO50 und helfen bei der Finanzierung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen der Wohnungen und Gebäude. Die Zinsen werden direkt an die Mitglieder gezahlt. Der Umweg entfällt: > Sparer legt Geld bei der Bank an > GENO50 leiht sich das Geld für Investitionen in den Wohnungsbestand zu einem höheren Zinssatz bei der Bank > die Zinsen werden an die Bank gezahlt, der Zinsaufschlag bleibt als Gewinn bei der Bank. Bei uns wird der Zinsaufschlag direkt an die Sparer weitergegeben. Also liegen die attraktiven Zinssätze für unsere Geldanlagen in der Regel über denen der örtlichen Kreditinstitute. Eine günstige Finanzierung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen führt zu günstigeren Mieten für unsere Mitglieder. Für den Sparer bedeutet das eine optimale Kombination von Sicherheit und Rendite. Zusätzlich gibt es das gute Gefühl, mit dem angelegten Geld garantiert nur ethisch und ökologisch sinnvolle Investitionen im genossenschaftlichen Wiesbadener Wohnungsbau zu unterstützen.
GENO 5 0
TEL 0 611-990 71-0 FAX 0 611-990 71-71
ÖFFNUNGSZEITEN MO – FR 9 12 UHR MO – MI 13 16 UHR DO 13 17 UHR ODER NACH VEREINBARUNG
COPYRIGHT GENO50 2017
GEMEINNÜTZIGE BAU- UND SIEDLUNGS- GENOSSENSCHAFT WIESBADEN 1950 EG KLAGENFURTER RING 84 A 65187 WIESBADEN